Login
Tierzucht
Tierzucht Lettland, Kurzeme, Skrundas novads

Bauernwirtschaft "Valti"

Die Wirtschaft beschäftigt sich mit der Züchtung von reinrassigen und gekreuzten Rindern für Zucht, Mast und Fleischherstellung, mit dem Verkauf von Milchschweinen und mit der Herstellung des Schweinefleisches und Züchtung von Getreidepflanzen und Kartoffeln, sowie mit der Imkerei. Schon mehrere Jahre züchten die Wirte in sechs Teichen der Wirtschaft Karpfen, Schleien und Orfe. In der Wintersaison kann man Fische in besonderen Becken des Fischhauses fangen, die eingerichtet sind, indem ein Bogen des Flusses Bērzene überschwemmt wurde. Die Wirtschaft bietet Einsicht und Vorlesungen in der biologischen Wirtschaft und Züchtung von Rindern für Fleischherstellung, darunter auch in der genetischen Arbeit mit der Erhaltung einer reinen Rasse, sowie Angeln in frischer Luft. Für Seminare und Vorlesungen sind im Fischhaus ein Seminarraum und eine Küche gebaut worden. In der Wirtschaft befindet sich und wird ein Pfad erhalten, der Oskars Kalpaks gewidmet ist und der ein geologisch und landschaftlich interessantes Gelände durchquert. 

Extensive Landwirtschaft. Züchtung von reinrassigen und gekreuzten Rindern für Zucht, Mast und Fleischherstellung, Verkauf von Milchschweinen und Herstellung des Schweinefleisches, Züchtung von Getreidepflanzen und Kartoffeln, Imkerei. Fläche: 425 ha. Getreidepflanzen: 44 ha. Kartoffeln: 3 ha. Gräser: 320 ha. Milchvieh – 107, Fleischrinder – 100, Schweine – 50.

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt154   Saison5-9   Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen